Alle Beiträge von SMV

Skiausfahrt 2018

Für 120 begeisterte Wintersportfans organisierte die SMV wieder eine Skiausfahrt an den Sonnenkopf. Obwohl der Name des Skigebiets anderes verheißt, bekamen wir die Sonne leider fast nicht zu Gesicht.

Trotzdem kamen alle glücklich und ohne Verletzungen wieder in Ochsenhausen an.

Liegengebliebene Skihosen, Mützen, Handschuhe und Skischuhe findet ihr im Kopierzimmer

„007-Casino Royal“ Prom 2018

Auch dieses Jahr fand wieder der alljährliche Prom statt und die Gäste konnten unter dem Motto 007-Casino Royal echtes Casinofeeling erleben

Nach der Begrüßung ging es dann für alle auf die Tanzfläche, wer eine kleine Erfrischung brauchte, konnte sich an der Cocktailbar mit einem Roulette seinen Cocktail erspielen.

Natürlich blieben auch die Mägen nicht leer, denn es gab viele verschiedene Snacks.

Während des ganzen Abends konnte man auch dieses Jahr wieder King and Queen wählen, diese wurden dann nach etlichen Walzern und Discofoxen gekrönt und bezauberten das Publikum mit einem langsamen Walzer.

Nach etlichen Tänzen neigte sich auch dieser Abend wieder dem Ende zu.

Landesschülerkongress

Vergangenen Freitag und Samstag fand der Landesschülerkongress 2018 statt.

Diese Veranstaltung war eine perfekte Platform, sich mit anderen SMVlern aus dem ganzen Land auszutauschen und Input für die SMV Arbeit zu sammeln.

Außerdem bot sich die Möglichkeit, den Verantwortlichen der Bildungspolitik direkt zu begegnen und persönliche Fragen zu stellen.

Dieses Jahr nahmen Leo Schönwald und Ferdinand Breuning für unsere Schule teil!

„Pflücke eine Stern“-Aktion

Vor drei Jahren wurde von der SMV die
„Pflücke einen Stern“-Aktion
ins Leben gerufen  und auch dieses Jahr kam es wieder dazu.

In Zusammenarbeit mit den freundlichen Mitgliedern des Asylkreis Ochsenhausen war es uns wieder möglich, den Kindern in den Asylheimen in Ochsenhausen und Umgebung eine Freude zu machen.

Wir wollen uns an dieser Stelle ganz besonders bei Frau Martin vom Asylkreis Ochsenhausen sowie bei den Sekretärinnen, die auch dieses Jahr bereitwillig die Geschenke angenommen haben, bedanken.


Und nicht zuletzt natürlich bei allen Schülern, die einen Stern gepflückt, ein Geschenk gekauft und damit Kinderaugen zum Leuchten gebracht haben!

Vorweihnachtliche Aktionen der SMV

Um den Schülern den schulischen Stress in der Vorweihnachtszeit ein bisschen zu verschönern haben wir, die SMV des Gymnasiums Ochsenhausen, verschiedene Aktionen unternommen.

Unter Anderem besuchten wir am 19.12 die Klassen um mit ihnen zu singen und ihnen eine Freude mit Lebkuchen und Spekulatius zu bereiten.
Zum Abschluss organisierten wir am letzten Schultag eine Weihnachtsfeier mit einem Lehrer-Sketch, Punsch, Lebkuchen und Spekulatius.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei NORMA bedanken, für ihre großzügigie Hilfe in Form von Lebkuchen und Spekulatius, die uns diese Aktionen ermöglicht haben.

Erste Aktion des Verschönerungskomitees

Um der Schule ein schöneres bzw. angenehmeres Schulbild zu schaffen, hat sich dieses Jahr wieder das Verschönerungskomitee der SMV gebildet.

Die erste Aktion unseres Komitees fand nun schon am 27.10.2017 statt. Wir haben auf Anfrage von Frau Braunmüller Schaufeln und von ihr besorgte Kletterpflanzen gepackt und uns am Wasserrad zu schaffen gemacht.

Mit ein bisschen Glück kann man also bald von der Schule aus auf ein schönes, von Pflanzen umranktes Wasserrad schauen und nicht mehr nur auf das ehemalig kahle Gitter vor diesem.

Wir hoffen, dass euch die Kletterpflanzen gefallen wenn sie nächstes Jahr aufblühen.

Liebe Grüße, euer Verschönerungskomitee

SMV Hütte 2017

Wie auch schon in den letzten Jahren war die SMV von 16.-18. Oktober für 3 Tage auf SMV-Hütte.

Nach der Ankunft an der Hütte, dem Beziehen der Zimmer und der Begrüßung mit zwei kleinen Kennenlernspielen, machten wir uns direkt an die Arbeit und begannen mit unserer Reflexionsrunde. Wie auch die letzten Jahre gab es wieder viele positive Punkte, wie zum Beispiel die verbesserten Snackgerichte in der Mensa, die gute individuelle Oberstufenbetreuung und die sanierten Toiletten.
Neben vielen weiteren Loben gab es aber auch einige Kritikpunkte, diese möchte die SMV in diesem Schuljahr verbessern.

Am zweiten Tag der Hütte wurden Arbeitsgruppen, sogenannte Komitees, gebildet, die sich während des Schuljahres einer bestimmten Aufgabe widmen. Das kann zum Beispiel die Organisation der Schultimer, die Vorbereitung des Faschings oder anderen Veranstaltungen sein.
Diese Hütte ist für die SMV die einzige Möglichkeit im Jahr, so viel Zeit miteinander zu verbringen. Hier wird natürlich nicht nur produktiv an neuen Ideen gearbeitet, sondern hier wächst auch die gesamte SMV eng zusammen. Dies wird vor allem beim Hütten- und Spieleabend sehr deutlich.
An diesem Abend hatten wir dank vielen lustigen Spielen sehr viel Spaß.

Am Mittwoch, unserem letzten Tag, begannen direkt nach dem Frühstück die Aufräumarbeiten, da wir mittags wieder in Ochsenhausen sein mussten. Dort trafen wir uns dann noch zu einem Abschlusstreffen mit Frau Ray und Frau Schönwald und stellten Ihnen unsere Pläne und unsere neuen Ideen für das kommende Schuljahr 2017/18 vor.