Tag der Schulverpflegung

Am Tag der Schulverpflegung gab es für Klassen die Möglichkeit, sich in einer Schulstunde eine gesunde Mahlzeit zuzubereiten und anschließend gemeinsam zu essen. Für alle Schülerinnen und Schüler waren Informationen zu Essen allgemein, der Zubereitung und der Herstellung beziehungsweise dem Anbau (zum Beispiel im Schulgarten) aufgebaut.

In der großen Pause wurden kleine Häppchen gereicht, die von Schülerinnen und Schülern sowie dem Mensapersonal vorbereitet worden waren.

2018-12-04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.