Infoveranstaltung für Grundschüler 2018

Großartiger „Jugend forscht“ Erfolg am GO

Beim diesjährigen Jugend forscht Wettbewerb in Ulm hat die Schule so erfolgreich abgeschnitten wie noch nie. Mit 15 Projekten ist das Forscher-Team aus Ochsenhausen beim diesjährigen Jugend-forscht-Wettbewerb in der Donauhalle an den Start gegangen. Die Ideen und Forschungsarbeiten der jungen Tüftler haben die Jury gleich mehrfach überzeugt: Mit zwei Regionalsiegern, drei zweiten und zwei dritten Plätzen sind die Jungforscher so erfolgreich gewesen wie noch nie!

Die Regionalsieger Niklas Remiger und Benno Hölz werden mit ihren Projekten – ein elektrisches Skateboard mit einem neuartigen elektronischen Fahrsicherheitssystem und eine Forschungsarbeit zur Farbanalyse des Abendrots – Ende März in Fellbach beim Landeswettbewerb starten. Daneben haben die Ochsenhauser Forscher ein Online-Fund-Büro entwickelt, neuartige Feinstaubmessstationen gebaut, Zugfestigkeiten von Seilen studiert, eine Carrera-Bahn automatisiert, versucht, das Bakterienwachstum mit sichtbarem Licht zu bremsen und viele weitere Forschungsideen umgesetzt. Insgesamt haben 26 Schüler aus dem Forscherteam teilgenommen, darunter 21 aus dem Gymnasium sowie – über das Schülerforschungszentrum Ochsenhausen – sechs weitere von fünf anderen Schulen aus der Region.

Das Gymnasium ist darüber hinaus mit dem Schulpreis der IHK Ulm ausgezeichnet worden, und der Lehrer Martin Trick hat den Betreuerpreis der IHK Ulm erhalten.

Informationsnachmittag am Gymnasium Ochsenhausen

Für die Eltern sowie für Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen findet am Freitag, dem 02.März 2018, um 15.00 Uhr im Hauptgebäude des Gymnasiums Ochsenhausen eine Informationsveranstaltung statt.
Bei dieser Informationsveranstaltung besteht für die Schüler/innen der vierten Grundschulklasse die Möglichkeit, an naturwissenschaftlichen, sprachlichen und musischen Workshops teilzunehmen und die neue Schule kennen zu lernen.
Bei dieser Veranstaltung wird das GO mit seinen didaktischen und pädagogischen Zielsetzungen genauer dargestellt. Insbesondere wird ein Einblick in das naturwissenschaftliche, das sprachliche und das musische Profil
gewährt und über das achtjährige Gymnasium informiert.
Neben den schulischen Anforderungen werden auch die außerunterrichtlichen Aktivitäten angesprochen, die jeder Schule ihre individuelle Note verleihen. Am Mittwoch, dem 21.März 2018, und am Donnerstag, dem 22. März 2018, können in der Zeit von 08.00–12.00 Uhr und von 14.00–17.00 Uhr die Schüler/innen für die künftige Jahrgangsstufe 5 am Gymnasium Ochsenhausen angemeldet werden.

Abiturarbeiten können eingesehen werden

Die Abiturienten des Jahrgangs 2017 des Gymnasiums Ochsenhausen haben die Möglichkeit, im Zeitraum vom 19. Februar – 2. März 2018 ihre korrigierten Abiturprüfungsarbeiten an der Schule einzusehen.

Außerdem können die Abiturienten des Jahrgangs 2014 ihre Arbeiten im gleichen Zeitraum am Gymnasium Ochsenhausen abholen, ansonsten werden die Dokumente vernichtet.

Die „Ehemaligen“ werden gebeten, individuelle Termine mit dem Sekretariat (Tel.: 07352/921532) zu vereinbaren.

Skiausfahrt 2018

Für 120 begeisterte Wintersportfans organisierte die SMV wieder eine Skiausfahrt an den Sonnenkopf. Obwohl der Name des Skigebiets anderes verheißt, bekamen wir die Sonne leider fast nicht zu Gesicht.

Trotzdem kamen alle glücklich und ohne Verletzungen wieder in Ochsenhausen an.

Liegengebliebene Skihosen, Mützen, Handschuhe und Skischuhe findet ihr im Kopierzimmer

„007-Casino Royal“ Prom 2018

Auch dieses Jahr fand wieder der alljährliche Prom statt und die Gäste konnten unter dem Motto 007-Casino Royal echtes Casinofeeling erleben

Nach der Begrüßung ging es dann für alle auf die Tanzfläche, wer eine kleine Erfrischung brauchte, konnte sich an der Cocktailbar mit einem Roulette seinen Cocktail erspielen.

Natürlich blieben auch die Mägen nicht leer, denn es gab viele verschiedene Snacks.

Während des ganzen Abends konnte man auch dieses Jahr wieder King and Queen wählen, diese wurden dann nach etlichen Walzern und Discofoxen gekrönt und bezauberten das Publikum mit einem langsamen Walzer.

Nach etlichen Tänzen neigte sich auch dieser Abend wieder dem Ende zu.