Mädchenmannschaft des GO wird Landesmeister im Tischtennis

Die Mädchenmannschaft im Tischtennis vom Gymnasium Ochsenhausen aus den Klassen 5 und 6, hat am Dienstag in Güglingen in zwei überragenden Gruppenspielen gegen die Heimschule Lender Sasbach und die Realschule Crailsheim, sichere Siege mit je 5:0 die Landesmeisterschaft bei „Jugend trainiert für Olympia“ geholt. Somit ist die Mädchenmannschaft WK IV des Gymnasiums Ochsenhausen die beste Mannschaft des Landes Baden- Württembergs. In allen Einzelspielen und in den Doppeln zeigte das GO eine solche Überlegenheit, dass es eigentlich niemanden verwundert hat, wer den Pokal am Ende mit nach Hause nimmt. Unterstützt wurde das Team dankenswerterweise vom TTF Ochsenhausen, die ganz spontan dafür gesorgt hatten, dass die Mannschaft in einheitlichen Trikots auflaufen kann. Ein riesiger Pokal und einheitliche Jacken vom Turniersponsor mit dem Aufdruck LANDESSIEGER konnten am Ende nach drei stündiger Fahrt mit in Richtung Heimat genommen werden.

Ein Riesenerfolg für das junge Team und herzliche Gratulation!

Ein Gedanke zu „Mädchenmannschaft des GO wird Landesmeister im Tischtennis“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.