Theater-AG 2013: Titanic – Momente der Geschichte eines Untergangs

Theaterprojekt der Theater- Ag Gymnasium Ochsenhausen

Titanic- Momente der Geschichte eines Untergangs

Am 10. April 1912 lief die Titanic, das stolzeste, schönste und allerneueste Schiff, ein Wunder der Technik, mit Millionären, Aristokraten und Einwanderern an Bord von Southampton zu ihrer Jungfernfahrt nach New York aus. Fünf Tage später stieß der angeblich unsinkbare Ozeanriese gegen einen Eisberg- und sank. Die furchtbare Schiffskatastrophe mit über 1500 Opfern grub sich tief in das kollektive Gedächtnis ein. Jeder kennt die Geschichte und mindestens eine der zahlreichen Verfilmungen. Die Geschichte dieses Untergangs bewegte die Menschen in besonderem Maße und brachte eine enorme Anzahl von Berichten, Dokumentationen  und Geschichten hervor- viele davon sind reine Mythen. Wir haben uns dieses Schuljahr diesen Berg von Informationen mutig ausgepackt, spielerisch bearbeitet, ohne Anspruch auf Wahrheit verarbeitet und zu einer chronologischen Szenencollage verpackt.

 

Wir laden Sie herzlich zu unseren diesjährigen Aufführungen im Kellerfoyer des Gymnasiums ein:

Donnerstag,       17.10.       Première

Freitag,                18.10.

Samstag,            19.10.

Montag,                21.10.

Dienstag,             22.10.       Dernière

 

Vorstellungsbeginn ist jeweils um 19.30 Uhr- Einlass um 19 Uhr.

Karten gibt es für 4€ an der Abendkasse oder im Vorverkauf (für Première und Dernière empfohlen). Kartenreservierungen sind unter der Telefonnummer 07352- 921532 möglich.

Bilder finden Sie unter Galerie/Theater-AG/Titanic 2013.

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com