Jan 11

BigBand GO macht Konzertreise ins Saarland

„Swingin`Christmas“ hieß das Motto des Konzertes der beiden BigBands aus St. Wendel und Ochsenhausen. Das Konzert bildete den gelungen Abschluss einer großartigen BigBandfahrt ins Saarland.
Mit insgesamt 20 Musikern fuhr die BigBand am Donnerstag Mittag Richtung St. Wendel los. Im dortigen Gymnasium Wendalinum angekommen, wurde man von deren BigBand und vor allem Herrn Zimmermann, unserem früheren BigBand Leiter, herzlich begrüßt. Die Schülerinnen und Schüler wurden ihren Gastfamilien vorgestellt und in ihnen wurde auch der erste Abend verbracht.
Der nächste Morgen begann mit einer intensiven 5 stündigen Probe für das anstehende Konzert am folgenden Abend. Danach ging es für die BigBand GO in das Zentrum von St. Wendel. Wir bekamen eine interessante und sehr unterhaltsame Stadtführung von einem waschechten Saarländer. Anschließend hatten wir noch etwas Zeit über den wunderschönen Weihnachtsmarkt in St. Wendel zu bummeln und uns mit der ein oder anderen Tasse beim kalten Wetter warmzuhalten. Den Tag ließ man mit einem gemeinsamen Bowling-Abend ausklingen.

Am Samstag liefen den ganzen Tag Vorbereitungen für das abendliche Konzert. Die ganze Aula des Gymnasium Wendalinum war mit erwartungsvollen Zuhörern gefüllt. Das Programm eröffnete die BigBand aus St. Wendel mit einigen bekannten Jazz-Weihnachtssongs, darunter auch zwei Gesangsnummern. Nach der Pause durfte die BigBand GO auf der Bühne ihr Bestes geben. Es wurden Nummern wie „Birdland“, „Let it snow“, „White Christmas“ und einiges mehr gespielt. Am Ende des Konzertes präsentierten die beiden BigBands dann auch noch gemeinsam zwei Stücke. Das Konzert endete mit tosendem Beifall und sehr zufriedenen Zuhöreren. Bei einem gemeinsamen Beisammensitzen nach dem Konzert feierten alle Musiker gemeinsam den gelungenen Abend und verabschiedeten sich schon einmal. Die Konzertreise endete leider dann auch am Sonntag, aber die Vorfreude auf den Gegenbesuch im Frühjahr der BigBand Wendalinum in Ochsenhausen ist schon riesig.