Schüler wandern für Aktion Herzenssache

Stolze 1300 Euro Spenden sammelten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a des Gymnasiums Ochsenhausen für die Flüchtlingshilfe des vom SWR gegründeten Vereins „Aktion Herzenssache“. Die Kinder wanderten gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Susanne Rostock und Philipp Abler elf Kilometer durch die Gemarkung Ochsenhausen. Das Geld soll traumatisierten Kindern aus der Ukraine zugute kommen.

Aktuelles und Wissenswertes über das GO

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com