Schule allgemein

Grußwort

Herzlich willkommen am Gymnasium Ochsenhausen Als Ganztagsschule in offener Form wollen wir nicht nur ein Ort des Lernens sein, sondern begreifen unsere Schule als „Lebenswelt“, die die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler durch eine große Bandbreite an unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angeboten ganzheitlich fördert. Wir freuen uns, unseren Schülerinnen und Schülern drei Profile anbieten zu können: …

Seite anzeigen »

Leitbild

Schule als Lerngemeinschaft Das Gymnasium Ochsenhausen versteht sich als eine Schule, an der die Vermittlung von Bildung und Wissen, die Ausbildung der Persönlichkeit und die Mitverantwortlichkeit der Schülerinnen und Schüler im Vordergrund stehen. Das Ziel unseres Lernens und Arbeitens ist das Erreichen der Studierfähigkeit. Unsere Leitidee lautet: Fordern und Fördern Der Erwerb einer fundierten Fach-, …

Seite anzeigen »

Profile und Fachbereiche

Seite anzeigen »

Jubiläum Einladung

100-jähriges Jubiläum

Das Gymnasium Ochsenhausen feierte im letzten Jahr sein 100-jähriges Jubiläum! Zu diesem Anlass gab es verschiedene Veranstaltungen.

Seite anzeigen »

Kollegium

Seite anzeigen »

Fördern und Fordern

Seite anzeigen »

Unterrichtszeiten

1. Stunde   7:55 Uhr bis     8:40 Uhr Pause   8:40 Uhr bis     8:50 Uhr 2. Stunde   8:50 Uhr bis     9:35 Uhr 3. Stunde   9:35 Uhr bis   10:20 Uhr Große Pause 10:20 Uhr bis   10:35 Uhr 4. Stunde 10:40 Uhr bis   11:25 Uhr 5. Stunde 11.25 Uhr bis …

Seite anzeigen »

Schulgeschichte

  Von der Klosterschule zum Vollgymnasium Die Geschichte des Gymnasiums Ochsenhausen       1613 Die Bediktiner-Reichsabtei Ochsenhausen erhebt eine schon seit langem bestehende Einrichtung zu einer geregelten Institution: Das sogenannte Klostergymnasium wird gegründet. Berühmte Lehrer an diesem Mathematisch-naturwissenschaftlich, sprachlich und musisch ausgerichteten Gymnasium sind Basilius Perger, der im Kloster eine Sternwarte einrichtet, und Dominikus …

Seite anzeigen »

Logo_BaWue

Ausbildung am GO

Praxissemester     Am Gymnasium Ochsenhausen kann das Praxissemester ab dem Schuljahr 2012/13 – wie an den meisten anderen Schulen des Landes auch – nur noch in der Blockform absolviert werden, d. h. innerhalb eines einzigen Ausbildungsblocks, der sich vom Beginn des Schuljahres im September bis kurz vor Weihnachten erstreckt. Insgesamt dauert das Praktikum in …

Seite anzeigen »